23.03.2023 - Baurecht – Nachtragsmanagement und gestörte Bauabläufe

23.03.2023 - Baurecht – Nachtragsmanagement und gestörte Bauabläufe

295,00 €

zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Die VOB/B muss nur der Chef kennen, das reicht! Ein weit verbreiteter Irrtum. Das Seminar zeigt auf, wo genau in der tagtäglichen Praxis auf den Baustellen die Schnittstellen zwischen der Organisation auf der Baustelle und dem Baurecht sind und was die Mitarbeiter vor Ort tun können und müssen, damit Ansprüche später erfolgreich durchgesetzt werden können.

Dabei gibt es immer wieder zwei klassische Stichworte: Nachträge und gestörter Bauablauf. Aber was genau sind denn Nachträge und wann muss was mit dem Kunden abgesprochen werden, damit die daraus resultierenden Forderungen erfolgreich durchgesetzt werden können? Und was genau muss man machen, wenn die Arbeit nicht wie geplant ausgeführt werden kann und es zu Behinderungen und Verzögerungen kommt?

Seminardetails:

  • Nachträge
  • Grundlagen der Baukalkulation
  • Mengenmehrungen/-minderungen
  • Entfallene Leistungen
  • Geänderte Leistungen
  • Zusätzliche Leistungen
  • Besonderheiten bei Pauschalverträgen
  • Bauzeit
  • Gestörter Bauablauf
  • Behinderungsanzeigen
  • Stillstandskosten
  • Kleinteiliges Arbeiten



BITTE BEACHTEN SIE DAS PRODUKTDATENBLATT (unter dem Produktpreis).



ALLE SEMINARE UND ONLINE-SEMINARE SIND VERSANDSKOSTENFREI!

Bitte wählen Sie im Rahmen des Bestellvorganges als Versandart Selbstabholung.

Ihre Rechnung weist natürlich keine Versandkosten auf.